07.01.2021
Schließung von Schulen und Kindertageseinrichtungen


Angesichts der immer noch zu hohen lnfektionszahlen haben die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 05.01.2021 beschlossen, auch an Kindertageseinrichtungen die Kontakte bis Ende Januar weiter deutlich einzuschränken. Daher werden die Kindertageseinrichtungen und die Einrichtungen der Kindertagespflege im Januar auch über das Ende der Weihnachtsferien hinaus grundsätzlich geschlossen.

Die Landesregierung Baden-Württemberg hat sich darauf verständigt, den Beschluss der Ministerpräsidentenkonferenz Bezug nehmend auf die Praxis unmittelbar vor Weihnachten wie folgt umzusetzen:

1. Kindertageseinrichtungen sowie Einrichtungen der Kindertagespflege bleiben ebenso wie Grundschulen bis mindestens 17. Januar 2021 geschlossen.
Über eine Öffnung im Präsenzbetrieb ab 18. Januar 2021 wird in der Woche ab dem 11. Januar 2021 im Lichte der dann verfügbaren Daten entschieden.

2. Für Kita-Kinder sowie Kinder, die in der Kindertagespflege betreut werden, wird in Zeitraum der Schließung an den regulären Öffnungstagen weiterhin eine Notbetreuung eingerichtet. Die Notbetreuung organisiert der jeweilige Träger.

3. Anspruch auf Notbetreuung haben Kinder, bei denen beide Erziehungsberechtigte bzw. die oder der Alleinerziehende von ihrem Arbeitgeber am Arbeitsplatz als unabkömmlich gelten.
Dies gilt für Präsenzarbeitsplätze ebenso wie für Home-Office-Arbeitsplätze. Auch Kinder, für deren Kindeswohl eine Betreuung notwendig ist, haben einen Anspruch auf Notbetreuung.

Wie oben bereits dargestellt, sollen Kindertageseinrichtungen und Einrichtungen der Kindertagespflege möglichst früh zu einem Präsenzbetrieb zurückkehren. Es bleibt dabei, dass sie ebenso wie die Grundschulen aus pädagogischen und sozialen Gründen
prioritär wieder geöffnet werden müssen. Die Landesregierung wird zeitnah mitteilen, ab wann es eine solche Perspektive gibt.


Das Formular zur Anmeldung für die Notfallbetreuung finden Sie untenstehend als PDF zum Herunterladen.

Link dazu:
Anmeldung Notfallbetreuung
 


Zurück zur Übersicht
Diese Seite wurde zuletzt am 22.01.2021 bearbeitet.
IMPRESSUM