23.03.2020
Weitere Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus


Die Landesregierung hat ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert.

Die neuen Regelungen gelten ab Montag, den 23. März 2020.

Das Wirtschaftsministerium hat Auslegungshilfen zur Schließung von Einrichtungen und Ladengeschäften auf Grund der Corona-Verordnung veröffentlicht.

Außerdem haben Bund und Länder am 22.03.2020 Leitlinien zur Beschränkung sozialer Kontakte beschlossen.

Seit 21. März gilt eine neue Verordnung für die Schließungszeiten. Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, müssen ab sofort weitere Einrichtungen und Geschäfte schließen.

Link dazu:
Verordnung der Landesregierung zur Änderung der Corona-Verordnung vom 20.03.2020
Was ist offen? Was ist geschlossen? (Auslegungshinweise zur Corona-Verordnung)
Der Bund-Länder-Beschluss vom 22.03.2020 zur Beschränkung sozialer Kontakte
 


Zurück zur Übersicht
Diese Seite wurde zuletzt am 07.04.2020 bearbeitet.
IMPRESSUM