14.05.2019
Öffentliche Bekanntmachung

5. Teiländerung des Flächennutzungsplanes des Gemeindeverwaltungsverbandes Lenningen

Öffentliche Auslegung



Die Verbandsversammlung des Gemeindeverwaltungsverband Lenningen hat in öffentlicher Sitzung am 02.05.2019 den Entwurf der 5. Teiländerung des Flächennutzungsplanes festgestellt und beschlossen, den Planentwurf nach § 3 Abs.2 BauGB öffentlich auszulegen.

Die 5. Teiländerung des Flächennutzungsplanes umfasst im Sinne eines Flächentausches zwei Planbereiche auf den Gemarkungen Oberlenningen und Unterlenningen:
• Bereich „Vorderer Sand“:
Der Planbereich liegt an der nördlichen Gemarkungsgrenze von Oberlenningen zwischen der B465 und der Bahnlinie der Teckbahn und südlich des Feuerwehrhauses und der Sporthalle Unterlenningen.
• Bereich „Himmelreich“:
Der Planbereich liegt an der südlichen Gemarkungsgrenze von Unterlenningen zwischen der B465 und der Lauter und nördlich des Betriebsgeländes der Papierfabrik

Für den Planbereich ist der Entwurf der 5. Teiländerung des Flächennutzungsplanes des Gemeindeverwaltungsverbandes Lenningen in der Fassung vom 30.10.2018 maßgebend. Die Planungsflächen ergeben sich aus dem folgenden unmaßstäblichen Kartenausschnitt: siehe oben

Öffentliche Auslegung:
Der Entwurf der 5. Teiländerung des Flächennutzungsplanes in der Fassung vom 30.10.2018 wird mit Begründung und Umweltbericht in der Zeit vom 20.05.2019 bis einschließlich 21.06.2019 (Auslegungsfrist)
im Rathaus Owen, Rathausstraße 8, Zimmer 2,
im Rathaus Erkenbrechtsweiler, Uracher Str. 2, Zimmer 4,
im Eingangsbereich der Technischen Ämter der Gemeinde Lenningen, Amtgasse 5, jeweils zu den üblichen Öffnungszeiten öffentlich ausgelegt.

Link dazu:
5. Änderung Begründung
5. Änderung FNP
 


Zurück zur Übersicht
Diese Seite wurde zuletzt am 24.05.2019 bearbeitet.
IMPRESSUM