12.05.2017
Keltenfürstin kehrt an den Heidengraben zurück


Für die Region am Heidengraben ist es ein weiteres Highlight!

Nachdem bereits im vergangenen Jahr rund 13.500 Besucher „Das Geheimnis der Keltenfürstin“ sehen konnten, kehrt die einzigartige Sonderausstellung nun erneut nach Hülben zurück.
Damit wird eine Brücke zwischen den beiden wichtigsten Fundplätzen der keltischen Zeit in Baden-Württemberg geschlagen: dem frühkeltischen „Fürstensitz“ Heuneburg an der oberen Donau und dem spätkeltischen Oppidum Heidengraben, der größten befestigten Siedlung der prähistorischen Zeit auf dem europäischen Kontinent; beides Kulturdenkmale von europäischem Rang.
Entdecken Sie das Prunkgrab der Keltenfürstin und tauchen Sie ein in die Welt der Kelten.

Weitere Informationen zur Ausstellung und zu den Öffnungszeiten finden Sie unter:

Link dazu:
http://www.erlebnisfeld-heidengraben.de/veranstaltungen/
 


Zurück zur Übersicht
Diese Seite wurde zuletzt am 27.06.2017 bearbeitet.
IMPRESSUM